Ökobilanzen

Ökobilanzen funktionieren im Prinzip wie Betriebsbuchhaltungen (BEBU), aber man betrachtet Stoff- und Energieflüsse sowie Emissionen. Auch in Ökobilanzen sind Zuordnung und Aufteilen von Emissionen auf verschiedene „Kostenträger“ notwendig, so dass ein nicht geringer Interpretationsspielraum vorhanden ist. Deshalb müssen Ökobilanzen ebenso wie Buchhaltungen von erfahrenen naturwissenschaftlichen Experten gerechnet werden, sonst sind die Resultate nicht aussagekräftig.

Heinz Schmid ist als Betriebs- und Naturwissenschaftler mit viel Hintergrundwissen zu Ökobilanzen der richtige Partner bei der Planung, Durchführung und Interpretation von Ökobilanzen sowie deren Integration in die betriebswirtschaftlichen Abläufe einer Unternehmung. In diesem Bereich kann er ihnen mit seiner Erfahrung viel Arbeit abnehmen und alle Phasen von Planung zu Kommunikation effizient aufbauen und steuern.

Dagegen verfügt Heinz Schmid nicht über genügend Erfahrung, um Ökobilanzen mit der notwendigen Routine effizient und kostengünstig zu rechnen. Deshalb arbeitet Schäffer Schmid & Partner für die Berechnung der Ökobilanzen mit renommierten und sehr erfahrenen Unternehmen zusammen.

Schäffer Schmid & Partner unterstützt Sie bei allen Arbeiten rund um die Ökobilanz.